Mollono.Bass

Info

Fernab der einschlägigen Szene-Metropolen hat Mollono.Bass einen Stil entwickelt, der so vielfältig ist wie die Jahreszeiten. Denn so wie Wald und Wiese im Sonnenschein des ersten Frühlingstags ganz anders aussehen als in den mysteriösen Schwaden eines Herbstnebels, so kann auch Mollono.Bass geradezu gegensätzliche Stimmungen erzeugen. Was seine Produktionen, seine DJ- und Live-Sets zu einer Reise durch Stilrichtungen und Klangfarben macht.

Seit 1995 befindet sich der Mecklenburger auf einer nicht enden wollenden Entdeckungsfahrt. Mal nimmt er uns auf einen euphorischen Höhenflug mit, mal auf einen Tauchgang in deliriöse Tiefen. Neben seiner Leidenschaft fürs Remixen arbeitet Mollono.Bass auch gerne mit befreundeten Musiker zusammen. Das in dieser Hinsicht wohl bekannteste Projekt ist Kombinat100. Die vierköpfige Truppe gilt schon seit 2001 als alljährliches Highlight auf der Seebühne des Fusion Festivals. Auch Freundschaftsprojekte wie Eulenhaupt&Mollenhauer, Rundfunk3000 oder die Zusammenarbeit mit Ava Asante haben bereits in unzähligen Clubs und auf genau so vielen Festivals für ekstatische Stimmung gesorgt.Der sprichwörtliche „Acker Sound“, mit dem sich Mollono.Bass einen Namen gemacht hat, wurde spätestens im Jahre 2006 zur festen Institution: Das von ihm gegründete Label Acker Records versteht sich als unabhängige Plattform für spielerische Experimentierfreude auf dem Gebiet der elektronischen Tanzmusik. Als Teil des illustren 3000° Künstlerkollektivs ist Mollono.Bass außerdem eine treibende Kraft hinter dem gleichnamigen Label, dem Festival und dem dazugehörigen Wanderzirkus.

Far away from the urban scene hotspots Mollono.Bass developed a style that is as vibrant and varied as the cycle of the seasons. Just like the forests and fields of his rural neighbourhood look very different in the warm sunshine of a spring day than they do in the mysterious fogs of autumn, the sound of Mollono.Bass creates a wide range of atmospheres. Which makes his productions, his DJ and live sets an adventurous journey through genres, styles and soundscapes. Since 1995 Mollono.Bass is on a never ending journey of discovery that takes him to euphoric heights and into delirious depths. Besides his passion for remixing he also loves to work with friends. His probably most popular joint venture is Kombinat100, a four person combo that has long become an annual highlight at Fusion Festival's Seebühne since they first played in 2001. Also projects like Eulenhaupt&Mollenhauer, Rundfunk3000 or the collaboration with Ava Asante have stirred seriously good times at countless clubs and just as many festivals.In 2006 the signature style of Mollono.Bass, often referred to as ‘Acker Sound’, became an actual institution: His label Acker Records is an independent platform for playful experiments on the field of electronic dance music. Being a part of the 3000° artist collective Mollono.Bass is also one of the driving forces behind the music label with the same name, the 3000° Festival and the party series ‘Wanderzirkus’.

Playground

SOS/U/GROUND (FUSION FESTIVAL AREA),BALLHAUS OST (BERLIN)
MARIA (BERLIN),RITTERBUTZKE (BERLIN), WMF (BERLIN)MS STUBNITZ
WAGENBAU (HAMBURG),JAZ (HRO),MUNA (JENA),GERBREI (SCHWERIN)
FUSION FESTIVALL, SONNE MOND STERNE FESTIVAL

Releases

SEE YOU ALL RELEASES HERE:

https://www.discogs.com/de/artist/704234-MollonoBass

Dates

03.02.2018Übel & GefährlichHamburg

Play Sound

Play Video

Website: www.mollonobass.de/Follow us on:
Link: profile