Arne Schattenberg

Press:

EN: Learning the piano from a young age Arne was always passionate about music. Later on he was drawn to punk rock and started playing bass and singing in his own band while simultaneously working on his first electronic tracks using Fruity Loops.His broad taste in music lead him - as you'd expect - to techno. Founding and organizing various regular partys in the Ruhr area he became successful quickly. What started out as a hobby became his opportunity to play all over Germany and he joined the crew of 3000Grad. It doesn't matter whether it's Berlin, Hamburg, Munich, Dresden or Magdeburg. Arne is here to captivate the crowd, since nothing makes him happier than seeing your smile seconds before the bass drops.

DE: Schon früh begeisterte Arne sich für die Musik, erlernte in frühen Jahren das Klavier spielen. Später zog es ihn in eine Punkband als Bassist und Sänger. Parallel bastelte er die ersten eigenen elektronische Tracks mit Fruity Loops. Sein vielfältiges Gespür für die Musik brachte ihn - wie sollte es anders sein - zum Techno. Als Mitgründer verschiedener Partyreihen im Ruhrgebiet, verschaffe er sich schnell einen Namen in der lokalen Szene. Was damals noch sporadisch begann, hat ihn mittlerweile durch die halbe Republik gebracht und nun ist Arne mit den Beat-Akrobaten von 3000Grad unterwegs. Ob Berlin, Hamburg, München, Dresden, Magdeburg usw, Arnes Sets wissen zu begeistern. Nichts macht ihn so glücklich wie euch ein Lächeln ins Gesicht zu zaubern, bevor der Bass euch wieder an die Wand nagelt.

Play Sound

Play Video